FÖRDERUNG VON MYONCARE 
DURCH DAS KHZG

Digitalisieren Sie Ihr Krankenhaus mit myoncare und profitieren Sie zusätzlich von umfangreichen finanziellen Förderungen durch das Krankenhauszukunftsgesetz.

Whitepaper zu Patientenportalen
Kontakt zu
unseren Experten

Krankenhauszukunftsgesetz

Um Anreize für eine Digitalisierung der deutschen Krankenhäuser zu schaffen, hat der Koalitionsausschuss das Vorhaben „Zukunftsprogramm Krankenhäuser“ konsentiert. Hierfür werden aus dem Bundeshaushalt 3 Milliarden Euro und von den Ländern zusätzlich bis zu 1,3 Milliarden Euro für eine modernere und bessere investive Ausstattung der Krankenhäuser zur Verfügung gestellt.

Anträge auf Förderung können bis zum 31. Dezember 2021 gestellt werden. Krankenhäuser, die bis 2025 die förderfähigen digitalen Dienste nicht eingeführt haben, werden darüber hinaus mit bis zu 2 Prozent der DRG-Vergütung sanktioniert.

Gerne erarbeiten wir zusammen mit Ihnen Konzepte zur optimalen Integration von myoncare und Nutzung der Fördermöglichkeiten, sprechen Sie uns einfach an!

Förderfähigkeit mit myoncare

Förderfähig durch das KHZG sind Initiativen zum Ausbau der digitalen Infrastruktur im Krankenhaus, welche eine stärke Vernetzung der Leistungserbringer untereinander und mit den Patienten ermöglichen. Das Krankenhauszukunftsgesetzt weißt dabei elf konkrete Digitalisierungstatbestände aus, wovon mindestens einer erfüllt sein muss, damit die Implementierung der digitalen Lösung förderfähig wird.

myoncare geht dabei noch einen Schritt weiter und erfüllt die Förderfähigkeit für vier Tatbestände und für weitere zu großen Teilen:

Patientenportale

Entscheidungs-
unterstützungssysteme

Digitalisierung der
Notaufnahme

Digitalisierung der
Leistungsabstimmung

Unser Whitepaper zu PatientenportalenEine Tabelle, die aufzeigt welche Tatbestände von myoncare erfüllt werden

myoncare – vertrauenswürdiger Partner für die Digitalisierung Ihres Krankenhauses


Hohe Datensicherheit

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der Daten und zukünftige Nutzung einer Hyperledger Fabric Blockchain


CE-gekennzeichnetes Medizinprodukt

Klasse I MDD, Klasse IIa MDR (mit V. 1.4)


Hohe Interoperabilität

Anbindung an KIS und weitere Informationssysteme über HL7 und andere REST-API-Schnittstellen

Erstattungsfähige Kosten


Noch bis Ende 2021 profitieren Sie zusätzlich von umfangreichen finanziellen Förderungen durch das KHZG, und können dabei unter anderem die folgende Kosten erstattet bekommen:

für erforderliche technische und informationstechnische Maßnahmen einschließlich der Kosten für die Beratungsleistungen bei der Planung des konkreten Vorhabens,

für erforderliche personelle Maßnahmen einschließlich der Kosten für Schulungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

für Beschaffung, Entwicklung, Errichtung oder Erweiterung sowie den initialen Betrieb (bis zu drei Jahre)  der erforderlichen technischen und informationstechnischen Maßnahmen.

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Konzepte zur optimalen Integration von myoncare und Nutzung der Fördermöglichkeiten, sprechen Sie uns einfach an!